BIAC Finanzierungs- und
Versicherungsmanagement GmbH

Georgenstraße 23 | 10117 Berlin
Direkt am S- und U-Bhf. Friedrichstraße
030 – 293 693-0 | info@biac.de

Aktuelle Topthemen

Rebalancing einfach erklärt
Rebalancing einfach erklärt

Was bedeutet eigentlich Rebalancing? „Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen – Sie sind reich“. Dieses Zitat von André Kostolany ist bekannt. Nur wenn das mal alles so einfach wäre…. Natürlich sollte jedem Wertpapieraffinen Anleger bewußt sein, mit Disziplin eine langfristige positive...

Private Haftpflichtversicherung – regelmäßige Vertragsprüfung ist sinnvoll!

Warum man nicht nur Kapitalanlage- und Altersvorsorgeprodukte einer stetigen Prüfung unterziehen sollte Oft unterschätzt und von Kunden stiefmütterlich betrachtet, die privaten Sach-Versicherungen: wie Hausrat, Haftpflicht, Gebäudeversicherung & Co . Einmal abgeschlossen, regelmäßig bezahlt und dem Gedanken, ob der Versicherer im Leistungsfall auch wirklich zahlt, werden diese Versicherungen oft über Jahre ungeprüft gehalten. Die allgemeinen Entwicklungen...

Kosten von Investmentfonds

Investmentfonds und ihre Kosten Wenn Sie auch zu der Anlegerklasse gehören, die in Fonds investieren, machen Sie Vieles richtig! Über den Sinn und den Nutzen dieser Assetklasse, bei allen Grundsätzlichkeiten, die man natürlich beachten muss, haben wir schon an anderer Stelle ausführlich berichtet. Aber sicher haben auch Sie sich schon mal die Frage gestellt –...

Bruttomethode oder Nettomethode?

Bruttomethode vs. Nettomethode –  Wissenswertes zu Hochrechnungen in Altersvorsorgevorschlägen und Angeboten Es geht um Transparenz im Versicherungsmarkt, um Vergleichbarkeit in den Methoden zur prognostischen Hochrechnung, speziell bei fondsgebundenen Altersvorsorgelösungen. Dies ist unerlässlich, um eine qualitative Ruhestandsplanung in Angriff zu nehmen. Nur leider ist es für einen Laien fast unmöglich, eben diese Transparenz und Vergleichbarkeit zwischen...

2018 neue gesetzliche Regelungen

2018: Neue gesetzliche Regelungen in der Versicherungsberatung und Vermittlung Seit 2018 schreibt der Gesetzgeber neue „Spielregeln“ und größtmögliche Transparenz vor, in Bezug auf Berater-Vergütungen sowie der Gebühren und Kosten von Finanzverträgen. Ziel ist es, jedem Verbraucher im Vorfeld maximal transparent aufzuzeigen, welche Kosten mit der Beratung und Vermittlung eines Finanzproduktes verbunden sind. Als Verbraucher müssen...

BfV ETF-Depot – Digitale Geldanlage

BIAC und die Bank für Vermögen AG in Kooperation mit der Deutschen Asset Management (DWS) stellen kostenoptimierte digitale Vermögensverwaltung für Selbstentscheider bereit – das BfV ETF-Depot. Ziel: Prozessoptimierte Geldanlageberatung für digital orientierte Kunden. Wesentliches Augenmerk dabei waren die Umsetzung unserer Investmentphilosophie, Transparenz und die Sicherheit für das persönliche Kundendepot. In erster Linie möchten wir damit...

Betriebsrentenstärkungsgesetz erklärt

2018 aktuelles zum Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Der Bundestag hat im Sommer letzten Jahres das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) verabschiedet. Ziel des „BRSG“ ist eine bessere Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen sowie bei Geringverdienern. Dieses Ziel soll durch zwei Maßnahmenpakete erreicht werden: Zum einen durch die Verbesserungen der steuer – und sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen...

Mifid II ist da – was tun?

Neues zur Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente – (Markets in Financial Instruments Directive) oder kurz MifidII Im Jahre 2014 einigten sich die Europäische Kommission, das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union auf eine Überarbeitung von Mifid.   Ziel sollte es sein, die Effizienz, die Widerstandsfähigkeit und Integrität der Finanzmärkte zu steigern. Es handelt...

Neues Investmentsteuerreformgesetzt tritt in Kraft

Ab dem 1. Januar 2018 ändert der Gesetzgeber die Besteuerung, ein weiteres Reformgesetz tritt in Kraft. Das Investmentsteuerreformgesetz soll die Fondsbesteuerung in Deutschland zum Jahreswechsel grundlegend ändern. Investmentfonds spielen bei der Altersvorsorge deutscher Anleger keine unerhebliche Rolle, Fondsgesellschaften betreuen direkt und indirekt das Kapital von immerhin rund 50 Millionen Bürgern. Laut Fondsverband BVI liegen ca....

Versicherer verkaufen Versicherungsaltverträge

Bestandsverkauf von Lebens- und Rentenversicherungen (Versicherungsaltverträge) eine Thema womit sich Versicherer derzeit beschäftigen   In letzter Zeit liest man immer mal wieder, dass sich Anbieter von Lebensversicherungen, aufgrund des anhaltenden niedrigen Zinsniveaus, ihrer hochverzinsten Altverträge entledigen wollen. Geht das überhaupt so einfach und was trägt der betroffene Kunde für Konsequenzen? Vor Jahren abgeschlossene klassische Lebens-...