your.sure

10 Tipps und Regeln für die richtige Altersvorsorge

Tag Archiv: Riesterrente

10 Tipps und Regeln für die richtige Altersvorsorge

In 10 Schritten zur richtigen Altersvorsorge  oder 10 Tipps für die Generation Y Es gibt ja heutzutage kaum noch ein Thema, was nicht durch umfangreiche Studien untersucht wird, auch Jugendstudien sind dabei keine Seltenheit und fördern gerade in puncto  Altersvorsorge diverse Erkenntnisse zu Tage…… So findet die Mehrzahl der Befragten, dass Geld eine zu große

Die Riester Rente als Wahlkampfthema

Die Riesterrente als Wahlkampfthema? Man kann sich jedenfalls des Eindrucks nicht erwehren, dass uns gefühlt jeden Tag „neue Erkenntnisse“ zum Thema Riester/Altersvorsorge erreichen. Tatsächlich richtig verstanden wird das Produkt (Riester) aber offensichtlich nicht. Altersarmut, Grundsicherung, Senkung des Garantiezinses, Scheitern der Lebensversicherung und und und…. Wie sollen wir all das bewerten, einordnen, oder gar Handlungsschlüsse daraus

Welche ist die beste Altersvorsorge?

Welche Altersvorsorge ist die Beste für mich? Das wir Menschen einander gar nicht so ähnlich sind und dass die Unterschiede im Erbgut doch größer als gedacht sind, stellen Genetiker in ihren Forschungsergebnissen immer wieder fest. So ist es auch nicht verwunderlich und auch gut so, dass Geschmäcker in vielerlei Hinsicht seit Menschengedenken unterschiedlich sind –

Aktuelle Neuerungen im Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz!

Der Bundestrat und Bundestag beschäftigte sich wieder mit der Riester-Rente und der geförderten Altersvorsorge insgesamt. Wir haben ja bereits vor kurzem auf geplante Änderungen im Altersvorsorge – Verbesserungsgesetz hingewiesen, nun können wir über die Ergebnisse berichten. Die ursprünglich geplante Erhöhung der steuerlichen Abzugsgrenze für Beiträge in der Rürup Rente, von bisher 20.000 € auf 24.000

Lohnt sich die zusätzliche Altersvorsorge noch mit 50+?

Wenn die Zeit knapp wird und der Rentenbeginn fast vor der Tür steht, was tun – macht der Beginn einer zusätzlichen Altersvorsorge überhaupt noch Sinn? Lohnt sich die zusätzliche Altersvorsorge noch mit 50+? Diese und viele ähnlich geartete Fragen bekommen wir häufig. Der Wunsch und die Bereitschaft ist da, meist auch größere Beiträge, gerade in

Erneute Nachbesserung für Riesterverträge geplant!

Die zusätzliche Private und Geförderte Altersvorsorge (Riester) genießt weiterhin eine hohe Aufmerksamkeit in der Politik. Erneute Nachbesserung für Riesterverträge geplant! Wenn gleich der Gesetzgeber am Thema „Wohnriester“ einen sprichwörtlichen „Narren“ gefressen haben muss, sind einige Neuerungen im Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz geplant (aktuell werden diese noch im Finanzausschuss zwischen den Parteien verhandelt). Anders sind diese Aktivitäten nicht zu

Allianz Riesterprodukt in der Kritik!

Verbraucherschutz kann was bewirken! Vergleichen lohnt – wir vergleichen Anbieter in ihren Altersvorsorgeprodukten, ob Riester, Rürup, private- oder betriebliche Altersvorsorge Ein aktuelles Urteil gegen die Allianz darf als großer Erfolg verbucht werden. Diese habe in ihrem klassischen Riesterprodukt eine Klausel (das viele Kleingedruckte), die besonders ältere, ärmere und kinderreiche Menschen benachteiligt. Was heißt das nun

Ruhestandsplanung – nur die halbe Miete?

Haben Sie wirklich schon an alles gedacht – wenn Sie ihre Ruhestandsplanung selbst machen? Altersvorsorge, Ruhestandsplanung, Riesterrente, Rüruprente, Eigenheim, Kapitalanlageimmobilie, Lebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Pflegeabsicherung usw. … alles Begriffe und Themen die Ihnen geläufig sind und den Bestandteil unserer täglichen Arbeit mit unserem Klientel bilden. Doch haben Sie sich schon einmal diese Frage gestellt: „Was wäre, wenn

So lohnt sich eine Riesterrente!

Einmal abgeschlossen und dann ab in den Schrank zu den Unterlagen? Zumindest wäre das bei einem Riestervertrag keine gute  Entscheidung. Denn diese Verträge müssen immer jeder Lebensumstands- und Einkommensänderung angepasst werden. Daher sollte jeder Vertragsinhaber einmal im Jahr einen Blick auf seine Police werfen. Die sogenannte klassische Riester-Rente hat vermutlich so viele Gegner wie Fürsprecher.

Bundesregierung möchte mehr Klarheit – Riester soll noch transparenter werden

Die Bundesregierung möchte die Anbieter von Riester Verträgen dazu verpflichten,  ihre zum Teil hohen Gebühren bei der Riester Rente auszuweisen. Der Riester-Sparer soll damit eine Erleichterung erhalten, die Riester-Angebote besser vergleichen zu können und Unterschiede in den Renditen sollen ihm schneller ersichtlich werden. Zudem soll auf jedem „Riester-Check“ eine Modellrechnung über die Höhe der garantierten