your.sure

Riester Rente 2015

Tag Archiv: Vergleich Riesterrente

Riester Rente 2015

Riester Rente – Wettbewerbsdichte nimmt ab. Die Versicherer drehen den Spieß um – sie wollen nicht mehr jeden Kunden für die Riesterrente. Jetzt verabschieden sich die Anbieter vermehrt aus dieser Sparte. Jüngst haben Anbieter wie Swiss Life, Basler (Deutscher Ring) und die Helvetia den Verkauf eigener Riester Produkte eingestellt und weitere Anbieter werden folgen. Die

Was ist eine Ruhestandsplanung?

Was muss man unter einer professionellen Ruhestandsplanung verstehen? Ruhestandsplanung klingt irgendwie spannend und hört sich spektakulär an. Ist sie das denn auch? In diesem Beitrag möchten wir das Thema Ruhestandsplanung etwas detaillierte betrachten und einmal mehr für Transparenz sorgen. Wenn wir uns – zumindest als Kenner dieser Branche – einmal umschauen, so stellen wir fest,

Aktuelle Neuerungen im Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz!

Der Bundestrat und Bundestag beschäftigte sich wieder mit der Riester-Rente und der geförderten Altersvorsorge insgesamt. Wir haben ja bereits vor kurzem auf geplante Änderungen im Altersvorsorge – Verbesserungsgesetz hingewiesen, nun können wir über die Ergebnisse berichten. Die ursprünglich geplante Erhöhung der steuerlichen Abzugsgrenze für Beiträge in der Rürup Rente, von bisher 20.000 € auf 24.000

So lohnt sich eine Riesterrente!

Einmal abgeschlossen und dann ab in den Schrank zu den Unterlagen? Zumindest wäre das bei einem Riestervertrag keine gute  Entscheidung. Denn diese Verträge müssen immer jeder Lebensumstands- und Einkommensänderung angepasst werden. Daher sollte jeder Vertragsinhaber einmal im Jahr einen Blick auf seine Police werfen. Die sogenannte klassische Riester-Rente hat vermutlich so viele Gegner wie Fürsprecher.

Riester-Rente bringt mehr Rendite als der DAX

Die Rendite der Riester-Rente ist offenbar besser als ihr Ruf. Nach Berechnungen des Altersvorsorge-Experten Mark Ortmann für die Zeitschrift „Guter Rat“ konnten Riester-Sparer in den vergangenen zehn Jahren mit ihrem Vertrag mehr erwirtschaften als mit einem DAX-Investment. Ein Single ohne Kinder konnte demnach durch Riestern eine jährliche Rendite zwischen 3,2 und knapp 5,9 Prozent auf