your.sure

Tipps Honorar-Finanzberatung

Honorar-Finanzberatung durch Honorarberater in Berlin

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen wurden bereits 2013 in Berlin geschaffen. Die Honorarberatung in Finanz- und Versicherungsfragen soll gestärkt werden. Ziel ist dabei, dem Verbraucher Möglichkeiten einzuräumen, sich vermittlungsunabhängig über Finanzprodukte beraten zu lassen. Das dadurch verbraucherseitig gewonnene Wissen soll genutzt werden, um eine bessere Anlage- oder Versicherungsentscheidung für sich selbst treffen zu können. Der sogenannte „Honorarberater“ ist keine geschützte Berufsbezeichnung, dem Verbraucher soll lediglich schneller erkennbar werden, dass kein Verkaufsinteresse vom Berater an einem Finanzprodukt besteht.

Sind Ihnen die Hürden zu hoch einen Beratungsvertrag zu vereinbaren, in dem Sie 150 Euro pro Stunde zahlen und nicht wissen was Sie im Ergebnis bekommen? Dann haben wir auch eine Lösung für Sie. Unsere laufende Service- oder auch Mitgliedspauschale genannt. Viele Inklusivleistungen, verbunden mit einer Planungssicherheit über die Höhe Ihrer Aufwendungen für unseren Service, helfen Ihnen den Einstieg als Kunde, in die moderne und zukunftsorientierte provisionsunabhängige Honorarfinanzberatung in Berlin zu finden. Mehr dazu finden Sie hier Honorarfinanzberatung.Berlin

Seite bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(1 Bewertung, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...